CBAntik.de
http://cbantik.cbantik.de/

Die Referenz für Interessierte an Sommerkamp-Geräten
http://cbantik.cbantik.de/viewtopic.php?f=10&t=10
Seite 1 von 1

Autor:  Christian [ Di 28. Okt 2008, 22:41 ]
Betreff des Beitrags:  Die Referenz für Interessierte an Sommerkamp-Geräten

Pocket Guide über alle 11m-Sommerkamp-Geräte

2008 ist es bereits 46 Jahre her, dass das erste Sommerkamp 11m-Gerät das Licht der Welt erblickte: Wolfgang Sommerkamp, seit 1956 Betreiber eines Elektronik- und Sprechfunk-Ladengeschäfts, veranlasst die FTZ-Zulassung des selbstimportierten Handfunkgeräts Tokai TC-900. Er ist einer der ersten, die für diesen neu freigegebenen Frequenzbereich ein Funkgerät auf den Markt bringen - und in den Folgejahren einer der bedeutendsten, wenn nicht gar der erfolgreichste CB-Geräte-Anbieter.

Bis 1990 dauern die Geschäftsaktivitäten unter dem Namen Sommerkamp an, in den dazwischen liegenden fast drei Jahrzehnten gelingt es dem Unternehmen, viele der wichtigsten CB-Funk-Klassiker zu entwickeln. Alten CB-Hasen jagt der Name "Sommerkamp" oder auch kurz "SoKa" auch heute noch ehrfürchtige Schauer über den Rücken. Und seit Oktober diesen Jahres kann sich die interessierte Klientel erstmals umfassend über das enorme Angebotsspektrum des erst deutschen, später Schweizer Unternehmens im Bereich des 11m-Jedermannfunks informieren.

Bild

Das Erscheinen des Taschenbuches "11m-Funkgeräte von Sommerkamp - Pocket Guide" des Autors Sebastian W. Zettl schließt viele Wissenslücken und schafft eine kompakte und komplette Übersicht über alle jemals angebotenen 11m-Funkgeräte dieses visionären, geschäftstüchtigen Funkamateurs aus Andernach. Auf 227 Seiten wird jedes Gerät mit Abbildung, kurzem Überblick und technischen Daten beschrieben. In der Einleitung schildert der Autor den Werdegang Wolfgang Sommerkamps und seiner Firma und informiert kurz über den 11m-Funk. Für jedes Gerät kann der geneigte Sammler Informationen über seine eigenen Geräte eintragen und damit seine Sammlung kompakt dokumentieren.

Bild

Bezugsquelle

Das Buch kann zum Preis von 25.-€ (zzgl. Porto) direkt beim zfx-Verlag unter verlag(at)zfx.de bestellt werden. CBAntik kann auch gerne Informationen, Anregungen und Anfragen an den Autor weiterleiten.

Bild
25.10.2008: Der Autor (links) stellt sein Werk im Rahmen der CB-Lounge 2008 erstmals der Öffentlichkeit vor.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/